Donnerstag, 28. April 2016

Entspannen auf Koh Samui

Unser letzter Stopp auf dieser Reise war Koh Samui. Wir wählten das Hotel Santiburi, das abseits der Touristenhochburgen liegt.




Es gibt hier noch einen ruhigeren Strandschnitt, so dass wir die Zeit richtig genießen konnten. Das Hotel liegt etwas abseits. Es ist zwar ein kleiner Supermarkt in der Nähe und auch das ein oder andere Restaurant, dennoch ist hier wenig los. Das wollten wir auch so. Wer aber lieber etwas mehr abends unternehmen möchte, müsste dann mit dem TukTuk oder Taxi etwas fahren.


Die kleinen Restaurants in der Umgebung sind noch sehr typisch. Hier kocht wirklich noch die Mama und es gibt authentische Thaiküche. Die Restaurants sind entsprechend klein gehalten mit zweckmäßigem Mobilar. Man bekommt gutes Thai Essen wie Suppen oder leckere Huhngerichte serviert.


Das Hotel hat einen schönen Garten, einen großen Poolbereich und es gab immer freie Liegen am Strand. Zum Erholen gerade richtig, so dass wir die letzten Tage nochmal richtig entspannen konnten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen