Montag, 25. Mai 2015

Herbert Grönemeyer in Frankfurt

Nach all den Jahren gelingt es Herbert Grönemeyer selbst heute noch die großen Hallen zu füllen.


Der 59-jährige Grönemeyer rockte auf der Bühne und gab Songs aus seinem neuen Album als auch ältere Stücke zum besten. Für uns ein absolut gelungener Mix und eine gute Zusammenstellung.
Das Publikum wurde von Anfang an mitgerissen, so dass nach kurzer Zeit die komplette Festhalle stand und mittanzte.

Der Westfale schaffte es mit seinen Ansagen das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Spätestens mit dem Medley der Klassiker Bochum, Männer, Vollmond hielt es niemanden mehr auf den Sitzen.

Interessant war auch die neu arrangierte Version, die nie fehlen darf, von "Flugzeuge im Bauch".
Alles in allem war es ein wundervoller Abend und wir freuten uns über das 2 1/2 stündige Programm, das auch uns zum Tanzen und Singen einlud.

Wer noch kein Ticket ergattert hat, dem können wir nur empfehlen, sich für die kommenden Konzerte auf seiner Tournee ein Ticket zu sichern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen